Fragen und Anworten zu DSL

Was ist ein DSL Anschluss ?

Ein Großteil der hierzulande betriebenen DSL Anschlüsse läuft über das Netz der Telekom. Und zwar zum einen als DSL Anschluss der Telekom-Tochter T-Home oder zum anderen als Resale-Anschluss eines anderen Providers. Aus technischer Sicht unterscheiden sich die beiden Varianten nicht: die DSL Anbieter mit Resale Angebot vertreiben den Telekom-Anschluss nur unter dem eigenem Markennamen. Unterschiede gibt es jedoch beim Preis, da die alternativen DSL Anbieter die Preise ihrer Produkte selbst wählen können.

Die Situation ändert sich jedoch. Mehr und mehr DSL Provider nutzen eine eigene Infrastruktur oder arbeiten mit DSL Netzbetreibern wie Telefonica zusammen. So sind sie in der Lage, Lösungen zur Verfügung zu stellen, die DSL und Telefonie verbinden. Für den Nutzer hat dies einen großen Vorteil: er kann auf einen Telefonanschluss der Telekom verzichten. Die Telefonie läuft bei diesen Providern entweder über DSL oder über einen ISDN-Telefon-Anschluss. Und: für Nutzer, die ihre Telefongespräche ausschließlich über Mobilfunk abwickeln, haben die DSL Anbieter reine Surf-Angebote im Repertoire, die komplett ohne Telefonanschluss auskommen. Manko dieser günstigen DSL Varianten ist allerdings, dass die Pakete von Providern wie 1&1 DSL oder Vodafone DSL in der Regel weniger gut verfügbar sind.